Surf-Weltreisen mit Around-the-World-Tickets

Du weißt, wohin du willst und wann du dort sein möchtest?

Perfekt! Dann ist das die beste Lösung für dich!

Was ist dieses Around-the-World-Ticket?

  • Wie der Name schon sagt: Ein Ticket, mit dem du einmal um die Welt fliegst
  • Du fliegst immer nur in eine Richtung, nicht zurück… du musst also entscheiden, ob du links oder rechts rum willst
  • Ein Preis für alle Tickets
  • Umbuchung des Reisedatums ist möglich, beim ersten Mal kostenlos, ab dem zweiten Mal je 50 Euro

Vorteile

  • Alle Flüge sind fix, du brauchst dir keine Gedanken mehr über dein Weiterkommen zu machen.
  • Deine Kosten für die Flüge sind abgehakt, du musst also kein Geld für weitere Flüge auf die Seite legen. Du wirst auf jeden Fall wieder heimkommen können!
  • Oft ist dieses Around-The-World-Ticket durch die Zusammenarbeit der verschiedenen Airlines für dieses Ticket etwas günstiger, als wenn du einzelne Tickets kaufst.

Nachteile

  • Alle Orte, die du gebucht hast, musst du auch anfliegen. Du kannst also nicht spontan entscheiden, ein Reiseziel auszulassen.

–> AAAABER: du kannst so umbuchen, dass du nur einen oder zwei Tage an diesem Reiseziel bleibst und dann gleich weiterziehst zu dem Ort, den du eigentlich anpeilst.

  • Surfbrett-Mitnahme kann oftmals zu Mehrkosten führen, die der Travel-Agent nicht mit einberechnet hat.

Und wie bekomme ich dieses Ticket?:

  • Du gehst mit deinen Wunschreisezielen zu deinem Travel-Agent

–> ihr stellt gemeinsam eine Route zusammen

–> er sucht die günstigsten Tarife für dich raus

–> er bucht dir alle Flüge

–> du bezahlst alle Flüge

–> du gehst raus, hast alle Flüge in der Tasche und brauchst dir unterwegs keine Gedanken mehr machen

Meine persönliche Erfahrung 2010 damit:

Ich wollte eigentlich nur nach Australien für ein Work&Travel. Damals noch nicht surfend.

Flugpreis Hin und Rück wären 1300 Euro gewesen.

Die Reise, die ich letztendlich gemacht habe:

Frankfurt, Deutschland –> Zwischenstopp Abu Dabhi und Singapur –> Melbourne, Australien

Brisbane, Australien –> Zwischenstopp Sydney –> Auckland, Neuseeland

Auckland, Neuseeland –> Nadi, Fijis

Nadi, Fijis –> Los Angeles, USA

San Francisco, USA –> New York, USA

New York, USA –> Zwischenstopp Reykjavik, Island –> Frankfurt, Deutschland

Gesamtpreis: 1600 Euro

Es lohnt sich also, ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen und in Relation wahnsinnig viele Reiseziele zu bekommen! Vor allem, wenn du noch Studierender bist, gibt es diese Vergünstigungen! Lass dich beraten!

Du willst lieber flexibel bleiben? Dann wäre folgende Option besser für dich: One-Way-Tickets
Surf-Weltreisen mit Around-the-World-Tickets?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.