Ok, jeder der mich in letzter Zeit um sich hatte und Gespräche mit mir geführt hat, hat gemerkt:

Die Alte hat einen Knall!

Die labert nur noch über Wellen und Surfbretter und strahlt dabei über das ganze Gesicht!

Spätestens beim gefühlt 100. Urlaubs-Post auf Facebook fängt man an zu glauben:

What the hell..???

Wie viel Urlaub hat ein Mensch denn? Wie kann man sich das alles leisten? Und wird der Quatsch nicht langsam mal langweilig?

Antwort:

1. Schule machts möglich

(als Sozialpädagogin mit vielen vielen Überstunden, die ich in den Ferien abfeiern darf!),

2. Prioritäten setzen und

3. Nope! Definately not!

So kommt es auch, dass ich Nägel mit Köpfen gemacht habe und genau das machen werde, auf was ich Bock habe: Reisen, Surfen, glücklich sein!

 

Also, lange Rede…. seit kurzem ist es amtlich:

Ich werde nochmal um die Welt fliegen

Diesmal mit dem besten Reisepartner, den ich mir wünschen kann:  ein Surfbrett!

Im November geht es los!!!

 

Ich habe ein Sabbatjahr beantragt und es ging tatsächlich durch! Ich bin von meinem Arbeitgeber begeistert! Ein Hoch auf die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft!

Noch bin ich in meiner Planungsphase und habe viele Ideen, wo es hingehen soll… die komplette Route steht noch nicht fest, aber die ersten Flüge sind gebucht:

4. November – Denpasar, Indonesien

20. Dezember – Sydney, Australien (mit meinen Aussi-Girls Kit und Bek abhängen, die ich 2010 getroffen habe)

5. Januar 2015 – Christchurch, Neuseeland

Ich bin schon total on fire und absolut reisewütig!!!

 

Geplant wurde diesen Sommer in Portugal bei den Jungs von Surfguiding Peniche. Meinem „Home of Surf“ und meinem meist besuchten Ziel im vergangenen Jahr.

(August 2013, Oktober 2013, März 2014, Juni 2014, August 2014).

IMG_6029
Portugal – Peniche August 2014

Surfguiding Peniche= Gute Menschen, gute Wellen, gutes Surfcamp!!!

Während ich hier ein bisschen mitgearbeitet habe und das ein oder andere Mal mit Donny, Sancho und Pancho und vielen anderen netten Menschen abgehangen bin, habe ich mich 5 Wochen lang auf meinen Trip vorbereitet: Bretter ausprobiert, ein bisschen meine kleinen Muskeln gestählt und soviel wie möglich gesurft…

Das Ergebnis: Mein erstes eigenes Surfbrett von Fatum gekauft, um damit im November die Welt zu rocken!

10660932_923489944332574_1988296602_n
Meine neue Liebe und mein Reisepartner: Dolphin 7.6

ICH HAB ABSOLUT BOCK!!!

Wenn du auf dem Laufenden bleiben willst: begleite mich auf diesem Blog: HIER!

Noch auf meiner Couch, aaaaber: Here is the news!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.