IMG_6324

 

Starte deinen Take Off! JETZT! Wieso?

Es gibt genug sinnvolle Gründe:

 

  • Du wirst vielleicht nie mehr die Chance dazu haben!

Du solltest dir genau JETZT überlegen, ob so eine Reise das ist, was du willst! Ein Punkt, der dafür spricht, ist, dass du dich gerade auf diesem Blog befindest und dich damit beschäftigst!

Warum JETZT? Hey, du bist heute noch gesund, weißt du ob du es morgen auch noch bist? NEIN! You never know!

Außerdem: auf was warten? glaubst du es gibt einen geeigneten Zeitpunkt für einen solchen Trip? Ebenso NEIN! Du entscheidest, dass die Zeit dafür da ist!

Ich selber stand eigentlich mitten im Leben mit Job, Band, Freunden und anderen Verantwortungen… ich hätte natürlich auch noch abwarten können bis zum richtigen Zeitpunkt, aber wann wäre der denn gewesen???

Wenn ich 70 werde und in Rente gehe? Wenn ich dann nicht mehr fit genug bin, um einen Take Off auf meinem Surfbrett zu machen?

Was hätte anders sein müssen? Warten bis sich meine Band auflöst? Bis ich gekündigt werde? Bis meine Freunde mir die Freundschaft kündigen? Oder sogar den Zeitpunkt abwarten, wo all das auf einmal eintritt?

Es gibt keinen richtigen Zeitpunkt!!!

Klar, wenn du gerade aus dem Studium kommst, die Schule verlässt oder einen anderen Abschnitt hinter dir lässt, ist das ein offensichtlich guter Zeitpunkt. Den PERFEKTEN Zeitpunkt gibt es aber NIE! Entscheide dich einfach dafür!

 

  • Du wirst haufenweise Neues erleben!

Nirgendwo erlebt man soviel Erstaunliches, Wunderschönes und Bereicherndes wie auf einer Langzeitreise! Du bist ständig an den geilsten Orten der Welt (klar, du suchst dir die Orte schließlich aus!) und du bekommst immer wieder etwas neues Faszinierendes zu sehen!

Das sind Erinnerungen, die dir nie wieder jemand nehmen kann, denn sie sind in deinem Kopf eingebrannt! Remember die VISA-Card-Werbung: UNBEZAHLBAR!

Meine tollsten Erinnerungen z.b.:

    • Der erste Tauchgang meines Lebens – am Great Barrier Reef  – mit den krassesten, bunten Fischen, die ich je gesehen habe – und Unterwasserfelswände, durch die ich durchtauche – UNBESCHREIBLICH!
    • Dämmerung – irgendwo zwischen Sydney und Brisbane – ich steige aus meinem Campervan – auf der großen Wiese vor mir hüpfen ca. 30 Wallabies gemütlich durch die Gegend! UNVERGESSLICH!
    • Fijis – ich schnorchel – unter mir schwebt ein riiiiiesiger Teppich durch das Wasser – ein Mantarochen! EHRFÜRCHTIG!
    • Byron Bay – ich liege das erste Mal in meinem Leben auf einem Surfbrett – ich werde in eine Welle geschoben – spüre wie sie mich mitnimmt und nach vorne trägt!!! UNFASSBAR GUT!

Das sind nur ein paar wenige Ausschnitte von meinen Reisen… es gibt noch so viel mehr Bilder in meinem Kopf, die ich immer bei mir haben werde!

 

  • Du wirst viele neue Menschen kennenlernen!

Vor allem viele tolle!

Zu manchen Menschen habe ich immernoch einen sehr guten Kontakt! Dieses Jahr werde ich Weihnachten und Silvester mit meinen Freunden aus Sydney verbringen, die ich 2010 kennen- und lieben gelernt habe!

Aber auch die Menschen, die man nicht mehr wieder trifft, können dein Leben in diesem Moment bereichern! Menschen, die reisen, wollen ebenso wie du eine stressfreie Zeit! Die Stimmung ist entspannt und man macht sich eine gute Zeit miteinander! Es gibt soviele Menschen, an die ich gerne zurückdenke, weil wir einfach wahnsinnig witzige Abende miteinander verbracht haben! Hammer Partys, sehr gute Gespräche oder einfach nur Momente, die man miteinander erlebt hat, die immer mit diesem einen Menschen verbunden sein werden.

Klar wird man auch Menschen treffen, die einem nicht so liegen! Aber dabei lernt man sich selbst besser kennen… welche Eigenschaften an einem Menschen lehne ich ab, welche finde ich gut.

Und: Man hat viele internationale Kontakte! D.h. man hat überall auf der Welt Anknüpfungspunkte für den nächsten Trip!

 

  • Deine Sprachkenntnisse werden sich immens verbessern

Ich habe einige Menschen getroffen, denen das Sprachtalent nicht in die Wiege gelegt wurde! Und sie hatten durchaus zu Beginn ihre Schwierigkeiten, sich zu verständigen! Aber: dadurch dass sie es mussten, hat  sich die Fremdsprache kontinuirlich verbessert! Am Ende haben viele dieser Leute 1A Englisch gesprochen!

Auch wenn man ein ganz praktikables Englisch spricht, wird man einige Floskeln und umgangssprachliche Sätze lernen, die man vorher nicht kannte. Die Sprache wird flüssiger und man profitiert auch zuhause noch davon.

  • Du wirst so entspannt und sorgenfrei sein wie sonst nie!

Zuhause fesselt einen oftmals der Alltag!

– Es gibt immer wieder Konflikte mit anderen Menschen (klar, denn man ist ja auch oft von den selben umgeben)

– Man muss sich um viele Dinge kümmern, die nerven (Arbeit, Steuer und tausend andere Verpflichtungen!)

– Und: man hat eigentlich sowieso keine Zeit mal aus dem Trott rauszukommen! Stress Stress Stress!

Gönn dir die Pause!!!

Die vielen tollen Eindrücke geben dir soviel Power und positive Lebensenergie!

Ich selber bin immer total entspannt und gelassen. Das merke ich vor allem daran, dass ich innerlich viel ruhiger bin. Das zeigt mir auch mein Körper: meine Haut strahlt, die Nägel wachsen und ich bin kaum krank. Bei meiner Reise 2010 war ich nicht einmal wirklich krank. In Deutschland dagegen sehr häufig.

Also: Bremse rein! Abschalten! Gut gehen lassen!

 

  • Das wahrscheinlich Wichtigste: was wirst du zu Hause verpassen???

Mal im Ernst: was genau soll das sein??? Dass es mal wieder einen schrecklich kalten Winter gibt? Dass der Sommer eigentlich auch kein wirklicher Sommer sein wird?

Dass bei der Arbeit eventuell neue Schränke ins Büro kommen?

Dass deine Nachbarn umziehen und Neue einziehen?

Und wen interessiert das jetzt???

Ich übertreibe natürlich ein bisschen und klar gibt es ein paar Dinge, bei denen du nicht dabei sein wirst! Aber: du bekommst soviel Anderes dafür!!! Man muss in dem Fall einfach Prioritäten setzen: all die genannten Flashs gegen den Verzicht von ein paar Geburtstagen und Events.

Wenn du Angst hast, dass du zurück kommst und deine Freunde haben sich von dir entfernt: Hallo? Wir leben im Zeitalter von Skype, Whatsapp und all dem anderen Schnick Schnack. Kontakt halten ist möglich!

Außerdem: Wer nach der Reise immernoch dein Freund ist, war es auch vor der Reise schon. Den Rest brauchste doch gar nicht! Praktische Möglichkeit, um mal auszumisten und zu sehen, wer wirklich wichtig ist!

 

Was denkst du: warum sollte man eine Langzeitreise machen?

6 gute Gründe, die Welt zu bereisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.