Surfguide_Peniche_mit_Rahmen

Kurz & knackig

Peniche und Surf – Gehören zusammen wie Ebbe und Flut: Schöne Küsten. Richtig gute Wellen. Fast immer surfbar. Mächtig viel Fun. Guter Europa-Surfspot.

Ich quartiere mich immer in Bealeal ein und nehme das als Ausgangspunkt für diese Übersicht.

Wann dort gewesen?

Aug 2013, Okt 2013, Mär 2014, Jun 2014, Aug 2014, Aug-Nov 2015, Sept 2016

Wie lang?

10 Tage, 9 Tage, 9 Tage, 9 Tage, 5 Wochen, 2,5 Monate, 2 Wochen

Wo ist das ca.?

90km nördlich von Lissabon

How to get there

  • Flieger nach Lissabon (2,5 Std. Flugzeit ab Deutschland)

–> von dort aus in den Aerobus zum Busbahnhof „Sete Rios“ (ca. 20 Min./ca. 3 Euro)

–> und ab in den Rede Expressos Bus nach Peniche (1,5 Std., inkl. Klimaanlage und Wifi/ 9 Euro)

ODER

–> vom Flughafen mit der Metro zum Campo Grande (ca. 30 min/ 1,40 Euro + 0,50 Euro für die notwendige Viva Viagem Card)

–> danach in den Tejo Bus (Linha Azul) nach Peniche (1,5 Std., inkl. Klimaanlage und Wifi/ 8,30 Euro)

  • Flieger nach Porto (2,5 Std. Flugzeit/ Flüge nach Porto sind meist günstiger z.B. mit RyanAir oder EasyJet)

–> in den Transdev-Shuttle-Bus zum Busbahnhof (ca. 20 Min/ 2,50 Euro)

–> Rede Expressos Bus nach Lissabon Busbahnhof Sete Rios (ca. 3,5 Std./ 22 Euro)

–> Rede Expressos Bus nach Peniche (ca. 1,5 Std./ 9 Euro)

Alternativ kommt man mit dem Mietwagen in 2,5 Std von Porto nach Peniche. Ganz easy, kostet aber natürlich auch ein bisschen was und du kannst dein Auto nicht in Peniche abgeben – d.h. du musst das Auto über die gesamte Zeit behalten oder es in Caldas da Rainha (20 Minuten mit dem Auto entfernt) abgeben.

—— SURF ——

Surf-Spots

Surflevel ab Anfänger
  • Prainha
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Cantinho da Baia
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Tupatur
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Bocaxica
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Kitesurfcenter
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Gamboa 
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Molhe Leste
    • Sand // rechte Welle // Ziemlich konstanter Peak durch Sandbank
  • Bananas
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks
  • Almagreira
    • Sand // rechte und linke Wellen // Wechselnde Peaks

IMG_6069

Surflevel ab Intermediates
  • Lagide
    • Riff // linke Welle // Pointbreak 
      • Ausführlicher Surfspotcheck folgt!
Surflevel ab Advanced

Supertubos_groß

Saison

Peniche ist das ganze Jahr über surfbar, wobei der Sommer mit seinen kleinen Wellen sehr gut für Beginner geeignet ist. Im Frühling und Herbst wird in Peniche jeder glücklich: Beginner, die aufgrund der Halbinsel Baleal geschütztere Spots surfen können, aber auch Intermediates und fortgeschrittene Surfer, die Bock auf etwas mehr haben. Vor allem im Herbst ist Peniche ein wellentechnischer Traum. Im Winter war ich selbst noch nicht dort, weil es mir persönlich zu kalt ist.

Wetsuit?

Frühling: 4.3 bis 5.3

Sommer: 3.2 bis Boardshorts/Bikini für die härteren unter uns

Herbst: 3.2 bis 4.3

Winter: Kein Erfahrungswert

Surfcamps/ Surfkurse

  • Wenn du Bock auf Surfen mit mir hast, dann check mal mein eigen zusammengestelltes Surfkurs-Programm, dass sich komplett um das Thema selbstständiges Surf-(Welt-)Reisen dreht:
TakeOffandSurf-Wochen in Portugal, Peniche

  • Surfguiding PenicheIch selbst habe Surfkurse bei Surfguiding Peniche gehabt und habe auch dort gearbeitet. Ich kann diese Surfschule nur empfehlen, denn sie erfüllen alle Standards, die ein Surfkurs erfüllen sollte.
  • Surftaxi Peniche: Die Surfschule von Rico, bei dem ich ebenso Surfkurse hatte, als er noch für Surfguiding Peniche gearbeitet hat. Kann ich ebenso nur empfehlen!

Surfshops

  • 58: Große Auswahl, aber nicht ganz billig. Dafür ist er gleich in Strandnähe in Baleal zu finden.
  • Rip Curl: In der Nähe des Kite-Surf-Centers in Peniche.
  • ADN-Surfshop: Richtung Ferrell findet ihr diesen kleineren Surfshop.

 

——- EAT ——

Essen

  • Pastelle de Nata: Die kleinen süßen Blätterteig-Schälchen mit puddingähnlicher Füllung – Got to love it!

IMG_0656

  • Bollo de Arroz: Kleines, muffinartiges Gebäck.
  • Tapas in der Taberna do Ganhao: Ich bin absoluter Fan! Für 8-15 Euro wird man dort mit Vielfalt bedient. Und es schmeckt verdammt lecker! Selbst als Vegi geht man zufrieden danach weiter.

Getränke

  • Cafe Galao: Latte Macchiato der Portugiesen.

Surfen_in_Peniche_Galao

  • Sagres: Perfektes leichtes Bierchen nach einem Surf.

IMG_6087

  • Summersby: Mein Lieblings-Apple-Cider, den ich bisher nur in Portugal und Australien finden konnte.
  • Cocktail in der BaseFabi serviert dir entweder etwas aus seiner ausgefeilten Cocktail-Karte oder mixt dir einen Drink ganz nach deinen Wünschen. Hier bekommst du nicht nur etwas zu trinken, sondern jahrelange und professionelle Barkeeper-Erfahrung on top. Jeder Cocktail ist in seiner Zusammensetzung durchdacht und erreicht Fabis Ziel: Dir ein neues Geschmackserlebnis näher zu bringen.

Peniche_The_Base

—— SLEEP ——

Unterkünfte

  • Highway to Swell Motel: Supernettes kleines Hostel, das mit viel Liebe und alternativ-kreativem Charme punkten kann.

 

—– HIGHLIGHTS —–

  • Falls man Ende Oktober dort ist: Die Pro-Surfer in Supertubos auf den Wellen bei dem Tourstop der Championship Tour der World Surf League rippen sehen! Beeindruckend, wie einfach surfen dann aussieht! Wie z.B. hier Kelly Slater, der ganz offensichtlich zu uns rüber zwinkert!

Kelly_Slater_Portugal_Peniche__

Kelly_Slater_in_Peniche

  • Auf den Felsen in Papoa am Ende der großen Bucht von Baleal nach Peniche spazieren gehen und sich von dem mächtigen Ausblick faszinieren lassen.

Papoa_Felsen_Surfen_in_Peniche

Papoa_Surfen_in_Peniche

  • Sunset-Surfs: In Baleal gibt es Tage, an denen der Sonneuntergang sehr unwirklich aussieht – Alles ist pink! Dabei auf dem Wasser zu sitzen ist einfach traumhaft!

Peniche-Sonnenuntergang

  • First Light Session in Almagreira: Während alle schlafen, aufstehen und los nach Almagreira. Denn außer den Leuten in den Bullis wird dort um die Uhrzeit noch kaum einer sein. Das ist in der Bucht in Baleal zwar um diese Uhrzeit auch nicht anders, aber schon wenige Stunden später hast du in Almagreira immernoch nicht die Massen an Leuten, während das in Baleal schon etwas anders aussieht. Also: Aufstehen und genießen!

Surfen_in_Peniche

  • Bier und Party in den Strandbars Danau oder Bar do Praia – auch wenn sie manchmal anstrengend sind, sind sie ja irgendwie doch ein Muss.
  • Happy Hour von 17-19 Uhr an den Supermärkten „Superlagido“ oder „Superbaleal“: 2 Bierchen für 80 Cent.

—– TIPPS —–

Wie fortbewegen

Baleal hat keine wirkliche Infrastruktur, was die Fortbewegung angeht. Entweder man hat einen Mietwagen oder man hat sich in Strandnähe eingebucht und läuft. Wer einen Surfkurs bucht, hat natürlich den Vorteil an die besten Surfspots gefahren zu werden.

Peniche Surf
Fotocredit: Sebastian Emmert

Sprache

  • Olá = Hallo
  • Bom Dia = Guten Tag
  • Obrigada (als Frau)/ Obrigado (als Mann) = Danke
  • Descupa = Entschuldigung

Locals

Außer an dem Surfspot Lagide, sind die Locals in Peniche recht angenehme Leute! Trotzdem: Vorfahrtsregeln beachten! Sonst können die Locals recht böse werden! Wenn also jemand „oi oi oi“ schreit, dann ist das meist zurecht seine Welle und wir haben nichts darin verloren! Wenn doch mal was schief geht: Descupa!

Weitere Infos zu Portugal…

… findest du in dem neuen umfangreichen Surfguide Portugal vom Surfnomaden, der dich perfekt durch deinen Surftrip durch Portugal führt!

3D Cover Portugal Surfguide

Welche Empfehlung hast du noch für den Surf in Peniche? Gib deine Tipps weiter und schreibe es unten in die Kommentare.

 

SURF.EAT.SLEEP – PENICHE // Der Peniche Surf- und Abhängguide

6 Gedanken zu „SURF.EAT.SLEEP – PENICHE // Der Peniche Surf- und Abhängguide

  • 28. April 2017 um 11:08
    Permalink

    Moin!

    Tolle Zusammenfassung! Nur eine kleine Verbesserung:

    NICHT Hola, sondern Olá. 😉 Hola ist spanisch.

    Liebe Grüße aus Peniche

    David

    Antworten
    • 30. April 2017 um 14:12
      Permalink

      Hey David!

      Besten Dank für die Korrektur! 😉

      Liebe Grüße zurück! 🙂

      Pana

      Antworten
  • 31. Mai 2016 um 13:40
    Permalink

    Hi Pana,

    danke für die Antwort, ich hab den Post aus den Augen verloren, sorry. Die Mädels sind beide 3 Jahre alt und meine Frau surft nicht, wir haben uns zwischenzeitlich aber für ein normales Appartement entschieden und ich suche einfach so nach nem guten Kurs.

    Danke dir trotzdem,

    Sascha

    Antworten
    • 1. Juni 2016 um 10:26
      Permalink

      Hi Sascha,

      alles klar. Die Surfschulen kann ich dir trotzdem nach wie vor ans Herz legen! Und wenn du eh dort bist kannste dir die Appartements vielleicht fürs nächste Mal anschauen, wenn du Bock hast. Und das sag ich nicht, weil ich davon habe, dir das zu empfehlen – das sind einfach Freunde von mir und ich hab selber bei denen Surfunterricht gehabt ganz oft. Kann es nur empfehlen.

      So oder so, egal wo ihr landet, ich wünsche euch ganz viel Spaß!

      Liebe Grüße nach Europa! 🙂

      Pana

      Antworten
  • 11. Mai 2016 um 23:31
    Permalink

    Hi, Ich bin auf der Suche nach einem tauglichen Family Surfcamp in Peniche und da du ja surfguidingpeniche.com immer wieder bewirbst dachte ich, ich frag mal wie es da so aussieht speziell für Kids (und Frau) die nicht surfen. Wir waren schon oft in Peniche, aber nie in einem Camp und ich würde nun endlich mal intensiv durchstarten wollen 😉

    Danke für die Info !

    Sascha

    Antworten
    • 12. Mai 2016 um 11:53
      Permalink

      Hi Sascha,

      wie alt sind denn deine Kidies? Und verstehe ich dich richtig, dass nur du surfen willst?

      Surfguiding Peniche hat meiner Meinung nach den Vorteil, dass es für unterschiedliche Ansprüche etwas gibt:
      Wer mehr Bock auf Abhängen und Gemeinschaft mit ab und zu Partylaune hat, ist im Hostel richtig.
      Wer für sich sein will und es ruhiger mag, kann sich ein Appartement mieten. Mit deiner Familie bist du da bestimmt gut aufgehoben, schau mal: http://www.surfguidingpeniche.com/unterkunft/apartment/

      Was genau hättest du gerne ansonsten für deine Familie dort? Vielleicht kann ich dir noch ein paar Infos mehr geben, zu dem was du suchst!

      Liebe Grüße, Pana

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.